>
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Impressum

Hauptbereich

Inhalt & Betrieb

Stadt Bad Schussenried
Eigenbetrieb Tourist-Information Bad Schussenried
Wilhelm-Schussen-Straße 36
88427 Bad Schussenried

Stadt Bad Buchau
Eigenbetrieb Touristikmarketing Bad Buchau
Haus des Gastes
Marktplatz 6
88422 Bad Buchau

Die Städtekooperation ist eine Marketingkooperation der beiden städtischen touristischen Eigenbetriebe Touristikmarketing Bad Buchau und Tourist-Information Bad Schussenried. Sie wird vertreten durch die Bürgermeister. Inhaltlich Verantwortlicher nach dem Telemediengesetz (TMG) sind die Bürgermeister der beiden Städte Peter Diesch (Bad Buchau) und Armin Deinet (Bad Schussenried).

Haftungsausschluss bei Querverweisen

Die Städtekooperation ist als Inhaltsanbieter (Content Provider) für die "eigenen Inhalte", die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält die Städtekooperation insofern "fremde Inhalte" zur Nutzung bereit, die als solche durch farbige Markierung gekennzeichnet sind. Für diese fremden Inhalte ist sie nur dann verantwortlich, wenn sie von ihnen (d. h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

"Links"

Bei "Links" handelt es sich stets um "lebende" (dynamische) Verweisungen. Die Städtekooperation hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Sie ist aber nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die sie in ihrem Angebot verweist, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn sie feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem sie einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird sie den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihr dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von der Homepage der  Städtekooperation von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.